Ganz schön viel los in Itzling

Von der Plainbrücke aus führt ein schöner Pilgerweg nach Maria Plain.
  • Von der Plainbrücke aus führt ein schöner Pilgerweg nach Maria Plain.
  • hochgeladen von Ricky Knoll

SALZBURG. Von hervorragender Wirtshauskultur, über einen Pilgerweg bis zur Kletterhalle: Itzling hat viel zu bieten.

Bestens bewirtet in Itzling

Mit einer bodenständigen Wirtshauskultur wartet der Stadtteil Itzling auf.
Der Kirchenwirt ist eine der bedeutenden Traditionsgaststätten in der Stadt Salzburg. Er übt für das Gemeinschaftsleben und als Vereinsunterkunft in Itzling eine wichtige Funktion aus. Ebenfalls eine "Institution": die Kaffee-Konditorei "Schweiger". Seit 1933 wird dort Eis produziert und genießt seither den besten Ruf. Beliebt und als Treffpunkt geschätzt ist das Café Victoria in der Itzlinger Hauptstraße. Nur einen Steinwurf entfernt finden die Besucher den Itzlinger Hof. Gasthaus und Hotel führen Regisseur Reinhard Schwabenitzky und seine Frau Elfi Eschke. Beliebt bei den Jungen und Junggebliebenen ist der sonntägliche Jazz-Brunch und der Restaurantführer Gault Millaut urteilt: "Sehr gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet."

Beliebte Wallfahrt nach Maria Plain

Es muss nicht immer der Jakobsweg sein: Von Itzling aus – bei der Plainbrücke – führt ein Pilgerweg zu Salzburgs bedeutendster Marienwallfahrt, nach Maria Plain. Das Maria-Trost-Bild, das einen Brand unbeschadet überstanden hatte, gelangte 1652 nach Salzburg. Die viel bewunderte Basilika erbaute Fürsterzbischof Max Gandolf von Kuenburg 1671-1674.

Neubau: Uni-Labor und Feuerwache

Die Bauarbeiten für die neue Feuerwache Itzling und das neue Laborgebäude für die Universität Salzburg sind im vollen Gang. Das Uni-Labor wird auf rund 5.000 m² Nutzfläche künftig Platz für bis zu 100 Mitarbeiter und 450 Studierende bieten. Die Fertigstellung ist für 2015 geplant, die Feuerwehr kann bereits im Herbst 2013 einziehen.

Bewohnerservice: Arbeit für Itzling

Zahlreiche Angebote hat das Bewohnerservice für die Bevölkerung in Itzling: Kurse wie "Mama lernt Deutsch", Zeitschriftentauschbörse, Caritas Lerncafé, Computer-Workshop, Walking-Gruppe für AnfängerInnen u.v.m. "Das Bewohnerservice ist die Anlaufstelle im Stadtteil – mit einer breiten Palette an kostenlosen Angeboten. Von A wie Arbeitnehmerveranlagung bis Z wie Zuhause pflegen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite", berichtet Leiterin Ursula Flatscher.
Öffnungszeiten: Mo., Di., 9.00 - 12.00 Uhr, Do., 14.00 - 17.00 Uhr, Fr., 9.00 - 12.00 Uhr, und nach Vereinbarung. Weitere Informationen: www.diakonie-zentrum.at.

Spielplätze in drei Spielwert-Kategorien

Zehn Spielplätze stehen im Stadtteil Itzling zur Verfügung, eingeteilt in drei Spielwert-Kategorien: hoch, mittel und gering. Schaukel-, Sandspiel-, Rutsch- und Wippmöglichkeiten für Klein- und Kleinstkinder gehören zur Standardausstattung der Spielplätze. Standorte: Veronaplatz, Erzh.-Eugen-Straße, Goethestr.-Kinderspielplatz, Wasserfeldstraße (alle gering), Fußballwiese Itzling, Goethestr.-Hügelgelände, Julius-Haagn-Straße, Schopperstraße (alle mittel) und Rauchenbichl (hoch).

Kletterhalle für Ein- und Aufsteiger

Seit Februar 2005 gibt es die Kletterhalle in der Wasserfeldstraße. Die Kletterhalle Salzburg bietet auf 1.350 m² Kletterfläche ca. 120 Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Für Einsteiger und Hobby-Kletterer sind homogene Touren geschraubt, aber auch Routiniers kommen auf ihre Rechnung, es sind etwa 35 Routen über 7a zu finden.

Wo: itzling, Salzburg auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen