Gemeinsam angepackt beim Ausräumen des Gnigler Vereinsheims

Packen gemeinsam an: SPÖ-GR Sebastian Lankes und Willi Voglsinger (SWH Itzling)
  • Packen gemeinsam an: SPÖ-GR Sebastian Lankes und Willi Voglsinger (SWH Itzling)
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. Die Abbrucharbeiten am Gelände des Gnigler Vereinsheims, auf dem der Bildungcampus Gnigl entsteht, sind bereits im Gange. Auch die Gnigler Vereine, wie beispielsweise der Turnverein, die Kameradschaft oder auch die Kinderfreunde der Ortsgruppe Gnigl, werden im neuen Bildungscampus Gnigl wieder eine Heimstätte finden. „Ein besonderer Dank geht dabei an alle Mitarbeiter des Magistrats, die uns beim Ausräumen der Vereinsräume unterstützt haben. Erfreulich ist es vor allem, dass während der Bauphase Lagermöglichkeiten für Turngeräte, Fahnen der Kameraden oder auch Spielgeräte der Kinderfreunde gefunden wurden und seitens der Stadt zur Verfügung gestellt wurden“, freut sich SPÖ-GR aus Gnigl Sebastian Lankes, der während der Räumungsarbeiten mitangepackt hat.

Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.