Adventplausch in der Salzburger Residenz
Gemeinsamer Adventplausch im Domquartier!

10Bilder

Am 2.Dezember haben der „Club Frau in der Wirtschaft“ und der „Management Club Salzburg“ gemeinsam den traditionellen Jahresausklang gefeiert. Nach einer fachkundigen Führung im Domquartier warteten auf die etwa 120 Teilnehmer anschließend Glühwein und Köstlichkeiten vom Salzburger Christkindlmarkt. Die Turmbläser zu Salzburg sorgten für die musikalische Umrahmung.
Dr. Johannes Hörl gab als Vorsitzender des MC Salzburg eine Rückschau auf das abgelaufene Jahr und steigerte bei den Clubmitgliedern die Erwartung für Veranstaltungen in 2020.
Der management club sieht sich als Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik. Interessenten können auf www.managementclub.at weitere Informationen abfragen. Führungskräfte in mittelständischen oder großen Unternehmen, Managerinnen und Manager in leitender Funktion und Persönlichkeiten die mit ihren Entscheidungen die Tätigkeit ihrer Organisation aktiv gestalten sind als Gäste gerne eingeladen und bei Interesse auch als Mitglieder willkommen.
Der weihnachtliche Blick auf den Salzburger Christkindlmarkt verleitete viele Mitglieder zum längeren Verweilen auf der Brücke der Residenz. Die Salzburger Geschäftsführerin Helene Weiss sorgte für das stimmungsvolle Ambiente, das sicherlich in bleibender Erinnerung bleiben wird.

Autor:

Gebhard FRITZ aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.