Gesang als Gebet aus dem Raum der Stille

Schweigen und Singen

In dieser Seminarreihe steht daher am Beginn jeweils das Schweigen: als Möglichkeit, die Stille um uns und in uns wahrzunehmen, die immer da ist. Auch zwischen den Gesängen wird das gemeinsame Schweigen immer wieder Platz haben. Aus diesem Raum der Stille entsteht dann unser Singen: vorwiegend mehrstimmige, nicht zu schwere spirituelle Lieder und Gesänge werden gelernt und gesungen. Im Brennpunkt steht dabei nicht das musikalische Ergebnis, sondern das gemeinsame Erlebnis - die Möglichkeit zum Erfahren der spirituellen Dimension des Singens. Oder einfach der Freude daran.

Voraussetzungen:

- Offenheit für die Stille (dass immer wieder einmal "nichts" sein wird)
- Notenlesen-Können
- günstig, aber nicht notwendig: ein wenig Chorerfahrung

Referent:

Mag. theol. Reinhard Schmid, Sänger, Gesangslehrer und Stimmpädagoge, Salzburg

Beitrag: € 175,- für Einführungsseminar und sechs Abendtermine

Einführungsseminar:

Samstag, 13. Oktober, 10.00 bis 18.00 und Sonntag, 14. Oktober 2012, 9.30 bis 12.30 Uhr

Abendtermine:

5.11., 26.11., 10.12. 2012, 14.1., 4.2. und 18.2. 2013, jeweils Montag, 19.00 bis 21.00 Uhr

Wann: 13.10.2012 ganztags Wo: St. Virgil, Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg auf Karte anzeigen
Autor:

St. Virgil Salzburg aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.