Gratis-Skitour mit den Bezirksblättern und der Bergrettung

Am Sonntag, 4. März 2018 startet in der Weißsee Gletscherwelt, nach dem BezirksblätterBergauf am 3. März, eine kostenlose geführte Skitour der Bergrettung Salzburg mit Lawinenkunde.
3Bilder
  • Am Sonntag, 4. März 2018 startet in der Weißsee Gletscherwelt, nach dem BezirksblätterBergauf am 3. März, eine kostenlose geführte Skitour der Bergrettung Salzburg mit Lawinenkunde.
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

SALZBURG (tres).  Gemeinsam mit skitourenwinter.com führen die Bezirksblätter interessierte Leser bei "BezirksblätterBergauf" auch in diesem Winter in die heimischen Berge.
Egal, ob Skitourenprofi oder -neuling, jeder ist herzlich eingeladen, gemeinsam eine gemütliche Pisten-Skitour (1 - 2 Stunden) zu gehen. Danach wird in einer Hütte eingekehrt, wo die Bezirksblätter jedem Teilnehmer eine Portion Würstel sponsern und wo eine Hüttengaudi auf uns wartet.

Atomic stellt bei diesen kostenlosen Skitourenevents die neuesten Ski, Schuhe und Felle zum Testen zur Verfügung. Hierfür ist keine Reservierung nötig - einfach vorbeikommen! Solange der Vorrat reicht. Eigenes Material aber zur Vorsicht trotzdem mitnehmen. Und: Stirnlampe nicht vergessen!

Es gibt eine schnelle und eine gemütlichere Gruppe

Am Samstag, 3. März 2018 heißt es "BezirksblätterBergauf" in Uttendorf. Treffpunkt ist um 16.00 Uhr bei der Talstation Enzingerboden, Stubach 82.
Wir gehen gemeinsam und in zwei Gruppen eine Skitour zur Rudolfshütte: Die Gruppe „Gemütlich“ fährt mit der Gondel bis zur Mittelstation. Von da an geht es in gemächlichem Tempo in rund 1,5 Stunden bis zur Rudolfshütte. 
Die Gruppe „Flott“ startet bei der Talstation. In gut zwei Stunden sind wir dann oben angelangt.

Dann wartet eine Hüttengaudi auf alle Teilnehmer! Eine Übernachtung auf der Rudolfshütte ist möglich, das Berghotel Rudolfshütte hat dankenswerter Weise exklusiv für "BezirksblätterBergauf "-Teilnehmer ein günstiges „BezirksblätterBergauf Package“ geschnürt: ÜF im Mehrbettzimmer um 56 Euro/Person oder ÜF im Einzelzimmer um 81 Euro/Person. Buchung direkt im Berghotel Rudolfshütte unter Tel. 06563 82210, Kennwort "BezirksblätterBergauf".

Wer nicht oben übernachten kann oder möchte, der fährt abends die Piste selbstständig ab. Hier finden sich auch immer Grüppchen, die gemeinsam hinunterfahren.

Gratis Lawinensicherheitstraining mit der Bergrettung

Am Sonntag, 4. März 2018 laden die Bezirksblätter gemeinsam mit ihrem Partner Bergrettung Salzburg ab 8.30 Uhr zu einer geführten und kostenlosen Skitour auf einen der umliegenden Gipfel (Stubacher Sonnblick, Granatspitze oder Hohe Fürlegg) inklusive Sicherheitstraining und Lawinenkurs. Hier lernen die Teilnehmer u. a. wie ein LVS-Gerät richtig funktioniert und wie man sich generell bei einer Tour im Gelände verhält. Treffpunkt ist in der Rudolfshütte bei der Rezeption.
Lawinenpiepser, Sonde und Schaufel sind allerdings selbst mitzunehmen.

"BezirksblätterBergauf"-Teilnehmer, die auf 2.315 m Seehöhe übernachtet haben, können sich also tags darauf nach einem kräftigen Frühstück dieser Skitour gleich anschließen. Wer nicht oben übernachtet, kann trotzdem an der Bergrettungs-Skitour teilnehmen: Die Weißsee Gletscherwelt startet am 4. März extra für diesen Anlass eine Frühfahrt vom Enzingerboden zur Rudolfshütte, um bereits 8.00 Uhr.

Beide Veranstaltungen sind kostenlos. Zu bezahlen sind lediglich die Zimmer, die weitere Verflegung und die Gondelfahrt (wer sie benötigt).

Um Anmeldung für die Skitour mit der Bergrettung wird gebeten

Für das "BezirksblätterBergauf" zur Rudolfshütte am 3. März 2018 ist keine Anmeldung nötig, für die geführte Skitour mit der Bergrettung am 4. März allerdings schon: Anmeldung bei tkaserer@bezirksblaetter.com.

Um die Übernachtung auf der Rudolfshütte bitten wir Sie, sich selbst zu kümmern: Tel. 06563 82210. Und da heißt es: Schnell sein, es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Betten!

Und schon zum Vormerken - alle BezirksblätterBergauf-Termine für 2018:
>> SAMSTAG, 27. JÄNNER 2018
Treffpunkt: 12 Uhr beim Kreuzboden-Sessellift (Talstation) in Rauris
Wir gehen gemeinsam auf Waldalm, Gehzeit ca. 2,5 h.

>> FREITAG, 23. FEBRUAR 2018
Treffpunkt: 17:30 Uhr, bei der Steinbergbahn in Leogang.
Entlang der Steinbergpiste gehen wir gemeinsam bis zur Bergstation der Steinbergbahn bzw. der Asitzbahn. 5 Kilometer und 995 Höhenmeter sind dabei zu bewältigen. In der Alten Schmiede wird danach eingekehrt.

>> SAMSTAG, 3. MÄRZ 2018
Treffpunkt: 16 Uhr, Talstation Enzingerboder in Uttendorf
Wir gehen gemeinsam und in zwei Gruppen eine Skitour zur Rudolfshütte: Die Gruppe „Gemütlich“ fährt mit der Gondel bis zur Mittelstation. Von da an geht es in gemächlichem Tempo in rund 1,5 Stunden bis zur Rudolfshütte.
Die Gruppe „Flott“ startet bei der Talstation. In gut zwei Stunden sind wir dann oben angelangt.

>> SONNTAG, 11. MÄRZ 2018
Treffpunkt: Parkplatz Zehnerkar, Uhrzeit wird noch rechtzeitig bekannt gegeben
Wir gehen entlang der Piste 1e unterhalb der Seilbahn bis zur Mittelstation der Zehnerkarbahn und weiter bis zur Gamsmilchbar.

Mehr Infos zu den BezirksblätterBergauf Terminen 2018 erhalten Sie rechtzeitig auf www.meinbezirk.at/bergauf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen