Kindergartenkinder dürfen sich über 300 Bücher freuen

Verlagschef und Kulturfonds-Preisträger Michael Neugebauer mit Ressortchef Vbgm. Bernhard Auinger und Vorgängerin Vbgm. Anja Hagenauer.
  • Verlagschef und Kulturfonds-Preisträger Michael Neugebauer mit Ressortchef Vbgm. Bernhard Auinger und Vorgängerin Vbgm. Anja Hagenauer.
  • Foto: Stadt Salzburg
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. Die 34 Kindergärten der Stadt Salzburg dürfen sich freuen: Zum Start im neuen Jahr erhält jeder eine gut gefüllte Tasche voller Bücher des Verlags „minedition“. Insgesamt stellt Verlagschef Michael Neugebauer 300 illustrierte Kinderbücher gratis zur Verfügung. "Mir taugt das sehr. Denn das Buch hat – trotz aller elektronischen Konkurrenz – Zukunft. Gerade Kindergartenkinder profitieren enorm davon“, betont der neue Ressortchef Vizebürgermeister Bernhard Auinger.

Bücher, die auch Erwachsene lieben

Eingefädelt hat die Sachspende noch seine Vorgängerin Vbgm. Anja Hagenauer bei der diesjährigen Kulturfonds-Preisverleihung. „Mit Michael Neugebauer ist ein exzellenter Gestalter und Verleger am Werk, der international sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher herausbringt, die man bei uns aber leider viel zu wenig kennt“, sagt sie. „Da sind ‚Lebensbücher‘ dabei, in die man sich richtiggehend verlieben kann – und die man auch als Erwachsener gern wieder aus dem Regal zieht.“

Michael Neugebauer, gebürtiger Stadt Salzburger, betont, er wolle damit „danke für den Kulturfonds-Preis sagen und zeigen, was wir mit hochqualifizierten Künstlerinnen und Künstlern zustande bringen.“ Von ihm verlegte Kinderbücher hätten bereits drei Mal den Hans-Christian-Andersen-Preis gewonnen.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen