Laufseminar „Gemeinsam läuft´s leichter“

SALZBURG. Am 19. Mai ab 15.00 Uhr findet im Kommunikationszentrum Berger-Sandhofer-Siedlung ein Laufseminar mit dem Referenten Franz Gattermann statt.

Gesund Laufen: macht nicht jeder, kann aber jeder lernen. Wie es geht, verrät der ehemalige Spitzenläufer und Experte für Lauftechnik Franz Gattermann. Dabei kann jeder Teilnehmer sein Tempo frei wählen. Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung in der Natur. Ob EinsteigerInnen oder bereits etablierte SportlerInnen, jede und jeder ist herzlichst eingeladen, am kostenlosen Laufseminar teilzunehmen.

Seminarinhalte:

Lauftechnik: „Kleine Fehler mit großer Wirkung“
Lauftechniktraining (Lauf ABC)
Trainingsmethodik und Trainingsplanung
Prinzipien der Trainingssteuerung
Ganzheitliches Lauftraining
Laufen mit Pulskontrolle
Spezielles Stretching für Läufer
Beantwortung von Fragen

Die Teilnahme ist kostenlos!

Anmeldung und Information:
ASKÖ Landesverband Salzburg, Mag. Michael Schweigerer, +43 662 871623 od. +43 676 65 55 862, schweigerer@askoe-salzburg.at,www.bewegungmaxglan.at

Wann: 19.05.2017 15:00:00 Wo: Kommunkikationszentrum, Kendlerstraße 35, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Theresa Högler aus Tennengau

Webseite von Theresa Högler
Theresa Högler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.