Maxi Obexers „Illegale Helfer“ feiert Premiere im Schauspielhaus

Maxi Oberexers „Illegale Helfer“
  • Maxi Oberexers „Illegale Helfer“
  • Foto: Chris Rogl
  • hochgeladen von Stefan Schubert

SALZBURG. Das Schauspielhaus Salzburg zeigt die Uraufführung von Maxi Obexers „Illegale Helfer“ am 13. Januar (19:30) 2016 im Studio.

Maxi Obexer setzt sich in vielen ihrer Werke mit der europäischen Flüchtlingspolitik auseinander, so auch in ihrem Theaterstück „Illegale Helfer“. Die illegalen Helfer sind jene Leute, die Flüchtlingen auf verschiedenste Art helfen – sei es mit einem Telefonanruf, mit einer warmen Suppe oder mit der Hilfe bei der illegalen Einwanderung. Gemeinsam ist ihnen allen, dass sie selbstlos anderen – fremden – Menschen helfen und sich dabei strafbar machen. Sie alle sehen in den Asylgesetzen die Grundlage für Ungerechtigkeit, Bevormundung und Abweisung, sie sehen darin einen Verstoß gegen die Menschenrechte. Sie konnten nicht weiter mitansehen, wie Flüchtlinge in den Mühlen der Gesetzgebung zermalmt werden und mussten selbst tätig werden. Maxi Obexer hat gemeinsam mit Co-Autor Lars Studer drei Jahre lang für dieses Stück recherchiert. Anhand der über diesen Zeitraum gesammelten Interviews ist das Stück entstanden, in dem die besagten „illegalen Helfer“ über ihre Handlungen, ihre Motivationen und die Gefahren, denen sie sich aussetzen, erzählen. Die Geschichten dieser Menschen regen zum Nachdenken an und eröffnen eine ganz neue Sicht auf dieses Thema.

Gerade in der heutigen Zeit ist die Uraufführung dieses Stückes wichtiger denn je. Aufgrund der im August 2015 einsetzenden Flüchtlingswelle, die eine Flut an Medienberichten, eine Überforderung von Politik und eine Spaltung der Bevölkerung mit sich brachte, macht das Schauspielhaus Salzburg mit „Illegale Helfer“ einen Aufruf an die Menschlichkeit.

Das Stück wird bis 20. Februar 2016 am Schauspielhaus Salzburg gezeigt. Alle Termine sowie Infos zum Stück finden Sie unter: www.schauspielaus-salzburg.at

Wann: 13.01.2016 19:30:00 Wo: Schauspielhaus, Petersbrunnstraße, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Stefan Schubert aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.