Oberösterreicher mit Suchtmitteln aufgehalten

Beamte stellten bei einem Oberösterreicher verschiedene Suchtmittel sicher.
  • Beamte stellten bei einem Oberösterreicher verschiedene Suchtmittel sicher.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Johanna Grießer

SALZBURG/OBERÖSTERREICH (jg). Am Nachmittag des 9. Jänners hielten Beamte der Schengenfahndung im Reisezug nach Klagenfurt einen 24 Jahre alten Mann aus Oberösterreich mit verschiedenen Suchtmittel auf. Sie konnten 20 Gramm Cannabiskraut, 17 Gramm Speed sowie 11 Extasy Tabletten sicherstellen. Der Oberösterreicher gab an, die mitgeführten Drogen nicht zu verkaufen, sondern für den Eigengebrauch zu benötigen; er wird angezeigt. Das geht aus der Presseaussendung der Landespolizeidirektion Salzburg hervor. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen