Prostitution in Schallmoos steigt

Die Prostitution und der Strassenstrich in Schallmoos nimmt wieder zu.
  • Die Prostitution und der Strassenstrich in Schallmoos nimmt wieder zu.
  • Foto: Neumayr/MMV
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

SALZBURG (sm). Die Straßenprostitution in Schallmoos ist kein neues Phänomen, nimmt aber wieder zu.

„Derzeit beobachten wir, wie sich die Straßenprostitution wieder verstärkt. Es ist höchste Zeit zu handeln. Jetzt gilt es, die Lage in den Griff zu bekommen, bevor es noch schlimmer wird. Die bisherige Anzahl der Kontrollen scheint nicht auszureichen, weshalb es mehr Kontrollen geben muss“, sagt Hannelore Schmidt von der SPÖ über die Situation.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen