Radfahrer fuhr gegen Autotüre

Im Stadtgebiet von Salzburg ereignete sich am Freitag, 08.07.2011 gegen 04:55 Uhr, in der Innsbrucker Bundesstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Taxifahrzeug und einem Radfahrer.

Ein 61-jähriger Taxilenker stieg aus seinem Taxi aus und öffnete dazu die Fahrertüre. Ein 45-jähriger nachfolgender Radfahrer fuhr gegen die aufgehende Fahrzeugtüre. Der Radfahrer kam dabei zu Sturz und zog sich eine Schulterverletzung zu. Er wurde vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

www.bundespolizei.gv.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen