Fertigstellung
Radweg wurde mit Radfrühstück eingeweiht

Beim Radfrühstück konnte man kostenlos das Rad überprüfen lassen.
2Bilder
  • Beim Radfrühstück konnte man kostenlos das Rad überprüfen lassen.
  • Foto: Stadt Salzburg
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Im Zuge der Europäischen Mobilitätswoche fand im Kurgarten das Radfrühstück statt. 

SALZBURG. Für die Besucher gab es neben Kaffee, Kipferl und Brownies vor dem Salzburg Congress Haus auch kostenlose Rad-Checks vor Ort an. Bereichert wurde das "Radfrühstück" durch eine Codierung, die zur Diebstahlsicherung für Fahrräder dient. 35 Räder wurden schließlich heute Morgen gewartet: Bremsen eingestellt, Ketten geölt, Reifen aufgepumpt und fehlende Speichenreflektoren ersetzt. 

Verbreiteter Radweg eingeweiht

Zum Frühstück gesellten sich auch  Bürgermeister-Stellvertreterin Barbara Unterkofler und Stadträtin Martina Berthold, die den verbreiterten Radweg durch den Kurgarten eröffneten. Hier wurde in den vergangenen Wochen an einer Verbreiterung gearbeitet. Der fertig gestellte Abschnitt für die Radfahrer misst nun sechs Meter, statt den zuvor vier Metern.

Mehr aus der Stadt liest man >>hier<<

Beim Radfrühstück konnte man kostenlos das Rad überprüfen lassen.
 Ursula Hemetsberger, Radkoordinatorin Land Salzburg, Bgm.-Stv. Barbara Unterkofler, Getraud Gschaider-Größinger Radkoordination Stadt, Josef Reithofer Smart City Team Stadt und StR Martina Berthold eröffneten heute den verbreiterten Radweg im Kurgarten ein.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen