Riesengaudi beim Extrem-Poltern

Schlag den Bräutigam oder die Braut! Teilnahme? www.meinbezirk.at/coolesding.
3Bilder
  • Schlag den Bräutigam oder die Braut! Teilnahme? www.meinbezirk.at/coolesding.
  • Foto: Outdoor Unlimited
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

ABTENAU (tres). Outdoor-Unlimited aus Abtenau ist Ausgangspunkt für hochkarätige Outdoorevents. Die Actionfirma verlost einen exklusiven Polternachmittag für einen Bezirksblätter Leser (männlich oder weiblich) und bis zu neun seiner Freunde. Der genaue Termin ist Vereinbarungssache, muss aber im Jahr 2018 stattfinden.

Vorbei sind die Zeiten, an denen der Abschied vom Junggesellenleben nur mit jeder Menge Alkohol gefeiert wurde. „Wir werden der Braut oder dem Bräutigam sowie den geladenen Gästen eine unvergessliche Polterei bescheren“, verspricht Ralf Wallinger von der Active outdoor-unlimited GmbH.

Sumoringen, Rafting, Segway u. v. m.

Der Gewinner darf sich auf eine Spaß-Olympiade unter dem Motto „Schlag die Braut bzw. den Bräutigam“ freuen, die individuell zusammengestellt wird. Verschiedene lustige Stationen, z. B. Segway, Bungeerunning, Sumoringen, … sind Garanten für einen unvergesslichen Polterausflug. „Natürlich sind auch unsere Wildwasserevents wie Rafting, Tubing oder Canyoning ein actionreiches Rahmenprogramm für die Polterei“, macht Ralf Lust auf ein Erlebnis.

Aber natürlich darf auch das Feiern am Abend nicht zu kurz kommen und deshalb sponsert die Stieglbrauerei zu Salzburg der lustigen Poltergruppe im Anschluss vier Kisten mit köstlichem Stiegl Goldbräu.

Und? Schon einen Heiratsantrag gemacht? Wenn dieses Gewinnspiel kein Grund ist, es jetzt endlich zu tun!

>> Tipp: Weitere coole Gewinnspiele gibt es auf www.meinbezirk.at/coolesding

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen