50-Jahre-Jubiläum
Rockoper "Jesus Christ Superstar" kommt im März 2020 auf die Bühne der Szene Salzburg

Die Salzburger ArtRockband Blank Manuskript (im Bild mit Veranstaltern und Vizebürgermeister Bernhard Auinger): Keyborder Dominik Wallner, Gitarrist Jakob Aistleitner, Bassist Alfons Wohlmuth und Judas-Darsteller Michael Moore)
2Bilder
  • Die Salzburger ArtRockband Blank Manuskript (im Bild mit Veranstaltern und Vizebürgermeister Bernhard Auinger): Keyborder Dominik Wallner, Gitarrist Jakob Aistleitner, Bassist Alfons Wohlmuth und Judas-Darsteller Michael Moore)
  • Foto: Stadt Salzburg/Alexander Killer
  • hochgeladen von Lisa Gold

Rockoper "Jesus Christ Superstar" kommt zum 50. Geburtstag auf Salzburgs Bühnen.

SALZBURG. Zum 50. Jubiläum von „Jesus Christ Superstar“ bringt die Musical Company Austria die Rockoper von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice im März 2020 auf die Bühne der Szene Salzburg – und feiert damit zugleich ihr eigenes zehnjähriges Bestehen. Das städtische Kulturressort unterstützt die Jubiläumsproduktion mit einem Förderbeitrag in Höhe von 5.000 Euro.

Produktionen mit Künstlern aus der Region

Insgesamt wirken 21 Darsteller an der Produktion mit, für die musikalische Umsetzung sorgen elf Musiker rund um die Salzburger ArtRockband „Blank Manuskript“ unter musikalischer Leitung von Dominik Wallner. Für die Einstudierung und Leitung des 20-köpfigen Chors konnte Richard Griesfelder gewonnen werden. Für Regie und Choreographie zeichnet Suzana Novosel verantwortlich, die Produktionsleitung und künstlerische Leitung liegt bei Thorsten Kieker von der Musical Company Austria.

Seit 2010 produziert die Salzburger Musical Company Austria Klassiker und Hits aus dem Bereich Musical und präsentiert sie auf Bühnen in Salzburg, ganz Österreich und Deutschland. Dabei arbeitet man vorzugsweise mit Künstlern aus der Region. So auch bei der Sonderproduktion zum Doppel-Jubiläum.

„Jesus Christ Superstar gehört längst zu den großen Klassikern des Genres. Es freut mich besonders, dass die Musical Company Austria ihren zehnten Geburtstag zum Anlass nimmt, mit regionalen Künstlern und dem Salzburger Publikum gemeinsam das 50-Jahr-Jubiläum der Rockoper zu feiern",  sagt Ressortchef Vizebürgermeister Bernhard Auinger.

Die Salzburger ArtRockband Blank Manuskript (im Bild mit Veranstaltern und Vizebürgermeister Bernhard Auinger): Keyborder Dominik Wallner, Gitarrist Jakob Aistleitner, Bassist Alfons Wohlmuth und Judas-Darsteller Michael Moore)
Kulturressortchef Bernhard Auinger mit MCA-Geschäftsführer Thorsten Kieker
Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.