Sommerkino im Garten des Künstlerhauses

SALZBURG (lg). Sommerkino-Flair gibt es auch im Nonntal, und zwar im Garten des Künstlerhauses. Zwischen zwölften Juli und 23. August findet jeden Mittwoch um 21 Uhr das "Sunset Kino" statt, der Schwerpunkt wird dabei auf zeitgenössische Kunst- und Avantgardefilme unter dem Thema "Ich bin nicht der, der ich nicht war" gelegt. Das Genre reicht von Horrorfilmen bis zu experimentellen Kurzvideos. Die Filmprogramme dauern jeweils 90 Minuten und werden von den jeweiligen Kuratoren moderiert. Picknick-Tische und eine Bar sorgen für entspanntes Ambiente. Das Essen kann auch selbst mitgebracht werden. Der Eintritt ist frei. Nähere Infos unter
www.salzburger-kunstverein.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen