Corona-Fall
Stadt startet Aufruf für vier Lokale der Nachtgastronomie

Die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg startet einen öffentlichen Aufruf für Besucher von vier Lokalen. 

SALZBURG. Nachdem seit Freitagmittag (23. Juli) positive Coronavirus-Testergebnisse für zwei Personen aus Salzburg vorliegen, die sich laut den behördlichen Erhebungen in verschiedenen Nachtgastronomie-Betrieben aufgehalten haben, unternimmt die Epidemiebehörde der Stadt präventiv für folgende Lokale und Zeiträume einen öffentlichen Aufruf:

Aufruf für folgende Lokale: 

"Pepe Cocktailbar“ in der Nacht vom Freitag, 16. Juli auf Samstag, 17. Juli, zwischen 01:00 – 04:00 Uhr

"Watzmann Cultbar“ in der Nacht vom Freitag, 16. Juli auf Samstag, 17. Juli, zwischen 19:30 – 01:00 Uhr

"Schnaitl Pub“ in der Nacht vom Samstag, 17. Juli auf Sonntag, 18. Juli, zwischen 00:00 – 02:00 Uhr

"Celtic Spirit“ am Montag, 19. Juli zwischen 20:00 – 23:00 Uhr

Dabei handelt es sich um zwei verschiedene Gäste, die sich zu unterschiedlichen Zeiten in den betroffenen Lokalen aufhielten. Einer der beiden besuchte das „Watzmann“ und „Pepe“, der andere Gast das „Schnaitl“ und „Celtic-Pub“. Aufgrund der Vorsequenzierung besteht Verdacht auf die „Delta-Variante“. Die endgültige Sequenzierung ist noch ausständig.

Die Behörde bittet Besucher dieser vier Lokale, den Gesundheitszustand genau zu beobachten und bei Auftreten von Covid-19 Symptomen (z.B. Kurzatmigkeit, Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes, Halsschmerzen, Durchfall) umgehend die Gesundheitshotline 1450 unter Hinweis auf diesen Aufruf zu kontaktieren.

Auch für das Müllner Bräu gibt es einen aktuellen Aufruf
Mehr zum Corona-Fall bei den Salzburger Festspielen findet ihr hier

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen