Streit eskalierte: Körperverletzung mit Aschenbecher

Im Zuge eines Streits warf ein Mann einen Aschenbecher nach seiner Frau und verletzte sie damit am Kopf.
  • Im Zuge eines Streits warf ein Mann einen Aschenbecher nach seiner Frau und verletzte sie damit am Kopf.
  • Foto: BMI/Egon WEISSHEIMER
  • hochgeladen von Johanna Grießer

SALZBURG-LEHEN. Am Abend des 14. Jänners kam es zu einem Streit zwischen einem Afghanen und seiner Ehefrau in einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Lehen. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Der 32 Jahre alte Mann habe dabei einen Aschenbecher nach seiner 30-jährigen Frau geworfen und ihr damit Verletzungen unbestimmten Grades am Kopf zugefügt, wie dies die Polizei zusammenfasst. Das Rote Kreuz brachte die Verletzte ins Landeskrankenhaus Salzburg, gegen den Mann wurde laut der Aussendung ein Betretungsverbot ausgesprochen.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen