Anleitung
VIDEO - Wie man ein Schokoladenhaus baut

Aus Schokolade lässt sich schnell und einfach ein "Schokoladenhaus" basteln.
15Bilder
  • Aus Schokolade lässt sich schnell und einfach ein "Schokoladenhaus" basteln.
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Milka lud zum großen Schokoladenhaus-Bauen und spendete für jedes gebaute Schokohaus 70 Euro an die "Make-A-Wish"-Foundation.

SALZBURG. Vergangene Woche wurde der Europark ein Eldorado für Schokoladenfans, die ein Schokohaus bauen konnten. Insgesamt wurden rund 100 Schokoladenhäuser errichtet und der Scheck von 7.000 Euro übergeben. Während auf der einen Seite Birgit Fux, Geschäftsführerin der "Make-A-Wish"-Foundation, Pia Kleihs, ehrenamtliches Vorstandsmitglied der "Make-A-Wish"-Foundation, Michi Kirchgasser und Foodbloggerin Cooking Catrin im Wettkampf die schönsten Schokoladenhäuser errichteten, konnten sich die Besucher nur wenige Meter daneben am eigenen Schokohaus versuchen.

Das mit der Zuckerglasur verzierte Haus.

Wie man ein Schokoladenhaus baut

Sechs Tafeln benötigt man für das Schokoladenhaus. „Am Vormittag waren Erwachsene da, jetzt am Nachmittag überwiegend Kinder“, erklärte Flora von Milka, die helfend zu Hand ging. Für die Seitenwände werden zwei Tafeln Schokolade um eine „Rippe“ kürzer geschnitten.

Eine "Rippe" wird weggeschnitten.

Leichter geht es, wenn die Klinge eines Küchenmessers erwärmt wird. Die zwei anderen Tafeln werden als Häuserfront mit Spitze zugeschnitten.

Das fertige Seitenteil liegt schon bereit.

Die übrige Schokolade wird eingeschmolzen und dient als „Kleber“, um die Seitenteile sowie das Dach zu befestigen. „Man glaubt gar nicht, wie stabil das Haus später ist“, sagt Flora und reicht ein Sackerl mit flüssiger Zuckerglasur, mit der man das Haus verziert.

Vorsichtig wird das "Dach" festgedrückt und gehalten, bis der "Schokoladenkleber" fest geworden ist.
  • Vorsichtig wird das "Dach" festgedrückt und gehalten, bis der "Schokoladenkleber" fest geworden ist.
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Dachschindeln, Fenster und Türen werden weiß bemalt. Zum Schluss wird noch etwas Staubzucker als „Schnee“ über das Dach gestäubt. 

Aus Schokolade lässt sich schnell und einfach ein "Schokoladenhaus" basteln.
  • Aus Schokolade lässt sich schnell und einfach ein "Schokoladenhaus" basteln.
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen