Wilfried Haslauer zeigt Ihnen den Trompeterturm!

Der Turm befindet sich im Besitz der Stadt Salzburg.
3Bilder
  • Der Turm befindet sich im Besitz der Stadt Salzburg.
  • Foto: Franz Neumayr
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

SALZBURG (tres). Diese Woche verlosen die Bezirksblätter im Zuge der Aktion "Gewinn das coole Ding!" eine Führung durch den Trompeterturm der Festung Hohensalzburg, der normalerweise für die Öffentlichkeit gesperrt ist. Und kein geringerer als Landeshauptmann Wilfried Haslauer wird diese Führung übernehmen!

Das „Meet & Greet“ im Trompeterturm findet für zehn ausgewählte Personen am 21. November 2017, um 15.00 Uhr statt. Im Anschluss laden die Salzburger Burgen & Schlösser die Bezirksblätter-Gewinner noch zu einer Führung durch die Festung Hohensalzburg ein. Die Veranstaltung über die die Bezirksblätter und der TV-Sender RTS berichten dauert rund 2,5 Stunden.

www.meinbezirk.at/coolesding

Der Trompeterturm ist ein Turm im Nordosten der Festung und er bietet eine Traum-Aussicht auf die Stadt Salzburg.
Früher war hier ein Wächter stationiert, der die Stadt beobachtete und im Notfall mit einer Trompete Alarm gab. Später wurde das Trompetensignal durch einen Kanonenschuss abgelöst, doch der Name blieb.

Mehr erfahren Sie von Wilfried Haslauer am 21. November - falls Sie einer der fünf glücklichen Gewinner von 1x2 Karten sind.

Noch mehr coole Dinge, die es zu gewinnen gibt, finden Sie auf www.meinbezirk.at/coolesding.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen