Infotag
Einsteigen bitte, in die Berufswelt der Eisenbahn

Infotag zeigt in der Lokwelt die Möglichkeiten eines Berufswechsels und einer Ausbildung bei der Bahn.

FREILASSING (sm). Wie werde ich Triebfahrzeugführer, Rangierer, Wagenmeister, Fahrdienstleiter oder Kundenbetreuer? Die Lokwelt in Freilassing bietet am 19. Mai Antworten auf diese Frage. Beim Infotag "Berufswelt Eisenbahn" stellen sich bei freien Eintritt verschiedene Eisenbahnunternehmen vor.

Berufe bei der Eisenbahn

Von Gleisbauer über Disponenten und Elektronikern hin zu Speditionskaufleuten und Fahrdienstleitern werden über die Stellen informiert. Der Infotag richtet sich an jene, die eine Ausbildung beginnen wollen, als auch an Erwachsene, die über einen Quereinstieg nachdenken. Aber auch für Interessierte ist der kostenlose Infotag gedacht.

Loks in der Freilassinger Lokwelt

Der Führerstand verschiedener Loks steht zum Ansehen bereit und wer mag, darf sein Talent am Simulator testen. Zusätzlich werden die Triebfahrzeuge Vectron 1293, Taurus 1116 und Herkules 2016 gezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen