Claudia Schmidt zur Diskussion um Aus für Panoramafreiheit: "Das geht viel zu weit"

"Ich bin sehr für den Urheberrechtsschutz, aber die Formulierung mit der Panorama- freiheit geht uns viel zu weit", sagt dazu Salzburgs EU-Parlamentarierin Claudia Schmidt (ÖVP). Eine solche Regelung habe in einem freien Europa nichts zu suchen und würde außerdem ein Bürokratiemonster und mehr Rechtsunsicherheit mit sich bringen.

"Ja, wir sind für eine EU-weite Harmonisierung zu diesem Thema, aber in die andere Richtung. Wir wollen eine liberale Lösung im Sinn der Bürger durchsetzen, so wie es ursprünglich ja auch beabsichtigt war." Nach diversen Vorgesprächen ist Schmidt überzeugt davon, dass der umstrittene Passus zur Abschaffung der Panoramafreiheit am Donnerstag bei der Abstimmung in Straßburg fallen wird.

Lesen Sie auch:Droht Aus für Selfies vor öffentlichen Gebäuden auf Facebook und Co?

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Stefanie Schenker aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.