Gemeinderat beschloss Resolution zur Öffnung der Schwarzenbergkaserne

Haliemah Mocevic, Plattform für Menschenrechte
  • Haliemah Mocevic, Plattform für Menschenrechte
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). Gegen die FPÖ beschloss der Salzburger Gemeinderat heute Mittwoch mit klarer Mehrheit (35:5 Stimmen), dass per Resolution der Bund und speziell das Verteidigungsministerium aufgefordert werden, die Schwarzenbergkaserne in Wals für Flüchtlinge zu öffnen. "Der Salzburger Gemeinderat appelliert daher dringend an die Bundesregierung und insbesondere an das Verteidigungsressort, die bestehenden Kapazitäten auf dem Gelände der Schwarzenbergkaserne für die Unterbringung von Flüchtlingen ehestmöglich zu öffnen", so die Resolution im Wortlaut.

Breite Unterstützung

Unterstützung kommt auch von der Plattform für Menschenrechte: "Das gestrige Gewitter in Salzburg hat erneut gezeigt, wie prekär und möglicherweise lebensbedrohlich die Unterbringung der Flüchtling in den Zelten ist. Die Angst, aber auch die Wut der Menschen, von denen viele ihr Leben riskiert haben, um dann hier in einem Zelt zu vegetieren, steigt. Ebenso die Wut derer, die sich mit den Flüchtingen angefreundet haben. Diese Politik der Unterbringung von Menschen ist völlig verantwortungslos. Wird fordern die Bundespolitik auf, diese Situation sofort zu beenden und zumindest als Sofortmaßnahme die leerstehenden Kasernen zu öffnen", betonen Haliemah Mocevic und Maria Sojer-Stani, Sprecherinnen der Plattform für Menschenrechte.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.