Nachfolger gefunden
Neuer Leiter im Amt für Öffentliche Ordnung benannt

Der neue Leiter des Amtes für öffentliche Ordnung Ulrich Roider (links) und Bürgermeister Harald Preuner (rechts).
  • Der neue Leiter des Amtes für öffentliche Ordnung Ulrich Roider (links) und Bürgermeister Harald Preuner (rechts).
  • Foto: Stadt Salzburg / Alexander Killer
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Ulrich Roider tritt die Nachfolge von Michael Haybäck an und leitet zukünftig die Abteilung 1. 

SALZBURG. „Ulrich Roider ist ein gut gewählter Nachfolger, der bei Haybäck viel gelernt hat und ein Beispiel ist für den Teamgeist in der Abteilung 1.“, sagte Bürgermeister Harald Preuner, als er die Bestellungsurkunde heute, Dienstag 30. Juni an Roider übergab. Roider tritt damit offiziell ab 1. Juli als Chef von 52 Mitarbeitern im Ordnungsamt an. 

Der richtige Mann am richtigen Ort

Roider lebt in der Stadt und war bereits in der Flüchtlingskrise Haybäcks Stellvertreter. Für ihn sei die Bewältigung der derzeitigen Corona-Pandemie eine große Herausforderung. Der scheidende Michael Haybäck sagt über seinen Nachfolger: „Er hat Führungsqualitäten und ist der richtige Mann am richtigen Ort.“

Mehr Neuigkeiten aus der Stadt gibt es >>hier<<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen