Makartsteg
Plakate über Verbauung im Land Salzburg

Es sind wichtige Sekunden, die wir beim Lesen von unserer Zeit abzwacken, um nachzudenken...!
3Bilder
  • Es sind wichtige Sekunden, die wir beim Lesen von unserer Zeit abzwacken, um nachzudenken...!
  • hochgeladen von Sieglinde Walin

Gestern ging ich einmal lesend über den Makartsteg. Links und rechts des Geländers hängen nicht nur die Liebesschlösser, sondern viele Plakate, die über unsere verbauten Städte und Landschaften im Land Salzburg informieren. Die Grundbotschaft zu diesem Thema lautet: „Jeden Tag werden im Land Salzburg zwei Fußballfelder verbaut!“ Ein herausgegriffenes Beispiel: Die Supermarkt-Dichte ist viel zu hoch!

Natürlich benötigen noch viele Menschen leistbare Wohnungen und dennoch stehen viele Wohnungen leer! Das Aufstocken über Supermärkten für Wohnungen bringt jedoch für die BewohnerInnen auch manche Nachteile mit sich, wie Lärm der zu- und abfahrenden Autos am Parkplatz.

Durch die fortschreitende Verbauung wird unser Boden und Lebensraum für viele Arten daher immer weniger, d.h., die Natur wird beeinträchtigt und wir erhalten rasant weniger qualitativ guten Lebensraum. Bleibt uns mehr Bodenfläche, ist die Luft für uns alle besser, Menschen und Tiere profitieren davon.

Der Naturschutzbund, unterstützt von Stadt und Land Salzburg usw. zeigen uns auf, dass wir Gesetze bei den Politikern einfordern müssen, gute Lösungen zu finden, um auch für unsere Nachkommen Lebensqualität bereitzuhalten.

Dazu gibt es eine Kundgebung noch im Mai. Bitte lesen Sie die Plakate am Makartsteg selbst, es
ist wichtig!
Liebe Grüße,
Sieglinde Walin

Autor:

Sieglinde Walin aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.