Neue Videoserie in Planung:
"Naturgenuss Salzburg" zeigt Natur- und Wanderziele in und um Salzburg

Moderator und Filmemacher Markus Bachofner in einer Szene.
11Bilder
  • Moderator und Filmemacher Markus Bachofner in einer Szene.
  • hochgeladen von Markus Bachofner

Heute ging die Pilotsendung von "Naturgenuss Salzburg" online. In dieser mini-Videoserie sollen die schönsten Naturschauplätze sowie Berg- und Wandertouren in und um die Stadt Salzburg sowie über die (Bundes)landsgrenzen hinaus gezeigt werden. 

Wenn nur diese Schlepperei nicht wäre

Regionaut Markus Bachofner plant, produziert und moderiert alles selbst. "Am anstrengendsten ist es, das Videoequipment auf den stundenlangen Wanderungen steil bergauf zu schleppen und dann noch fehlerfrei die Aufsager zu machen". Der Qualitätsanspruch ist nämlich hoch: Für die Produktion im unwegsamen Gelände kommt die gleiche, hochqualitative Kamera zum Einsatz, die das Filmkollektiv "Z Rolle Movies" für ihre Kurzfilme verwendet. 

Einiges in Planung

Bachofner wählte als Schauplatz seiner Pilotsendung das "Samer Mösl" in Salzburg Gnigl. Dieses kleine Moor- und Naturschutzgebiet bat eine einmalige Kulisse und ideale Bedingungen zum Drehen der ersten Testfolge. "Ich kenne das Mösl bereits wie meine Westentasche. Hier wurden bereits zahlreiche Fotoshootings, Kameratests und Spaziergänge unternommen. Damit es aber nicht so einfach ist, bin ich mit einem befreundeten Fotografen bereits um halb 6 in der Früh losgestartet" erzählt der Filmemacher stolz. 

Die erste Folge von Naturgenuss Salzburg gibt es unter folgendem Link auf YouTube zu sehen. Auch Folge zwei ist schon in Planung, ob es der Hintersee oder die Wasserfälle am Alterbach zu sehen gibt, steht noch nicht fest.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen