1. SoriNaTu Home, 16. Mai 2020

8Bilder

SORINATU bedeutet übersetzt: „Steh ́auf und flieg!“ Unter diesem Leitsatz hat sich der Verein mit Obmann Saliah Razak – den Salzburgern als gut gelaunter, singender Obusfahrer bekannt – zum Ziel gesetzt, keine Kinder auf der Straße leben zu lassen und ihnen eine Chance auf Schul- und Berufsausbildung zu geben, damit sie selbständig „fliegen“ lernen und eine Zukunft in ihrer Heimat haben. Mittlerweile besuchen 700 SchülerInnen die SoriNaTu Schule in Nsoatre/Ghana.
Das Projekt wird vorwiegend mittels Spendengeldern und Erlösen aus Veranstaltungen und Trommel-Workshops finanziert.
 
Seit März müssen wir sämtliche Veranstaltungen, Konzerte, Workshops absagen.  Auch der Salzburg Marathon und somit auch der Integrationslauf am 16. Mai sind ersatzlos abgesagt. Damit verbunden fehlt uns viel Spendengeld. Geld das wir benötigen, um die Fixkosten in unserer Schule in Ghana zu decken, damit wir unseren 700 Schulkindern weiterhin die Ausbildung ermöglichen können. 
 
Wir haben uns einige Aktionen einfallen lassen um auf kreative Weise Spenden zu generieren.  Eine dieser Aktionen möchten wir hier kurz vorstellen. 

Angelehnt an den Integrationslauf, veranstalten wir am 16. Mai den 1. SoriNaTuHomerun. Jeder legt die Meile, ca 1.6 km da zurück wo er lebt. In der Wohnung, im Garten, rund ums Haus... Laufen, Walken, Radfahren,... Alles ist erlaubt. Jeder läuft für sich, aber trotzdem sind wir gemeinsam für unser Herzensprojekt SoriNaTu am Start.
Startnummern zu € 25 können per Email sorinatu@gmx.net bestellt werden und werden per Post oder persönlich in den Briefkasten zugestellt. Der Erlös fließt 1:1 in unser Schulprojekt.

Aktuelle „Trainingsvideos“, Fotos, sowie nähere Informationen zu unserem Verein und unserem Schulprojekt in Ghana finden Sie unter http://www.sorinatu.org/lauf.html bzw. unserer Facebookseite.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Verein Sorinatu aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen