Salzburger Firmentriathlon
223 Siegerteams beim größten Betriebssportevent Österreichs

Der 8. Salzburger Firmen Triathlon fand bei traumhaftem Sonnenschein statt. Los ging es mit der 100 Meter-Schwimmstrecke im Lieferinger Badesee.
3Bilder
  • Der 8. Salzburger Firmen Triathlon fand bei traumhaftem Sonnenschein statt. Los ging es mit der 100 Meter-Schwimmstrecke im Lieferinger Badesee.
  • Foto: AK / SFT
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

Bei traumhaftem Sonnenschein und sensationeller Stimmung absolvierten 223 Teams am vergangenen Freitag den 8. Salzburger Firmen Triathlon. Insgesamt waren Teilnehmer aus 17 Nationen dabei. Die schnellste Zeit konnte das Team von „SALK UI Sportmedizin“ mit 26 Minuten und 27 Sekunden für sich verbuchen.

SALZBURG. Knapp 700 Teilnehmer nahmen bei der größten Betriebssportveranstaltung Österreichs, dem Salzburger Firmen Triathlon, am vergangenen Freitag die 100 Meter-Schwimmdistanz, die knapp acht Kilometer Radstrecke sowie die Laufstrecke von über drei Kilometer in Angriff. Beim 8. Salzburger Firmen Triathlon standen der gelebte Teamsport und überwältigende Freude am gemeinsamen Sport im Vordergrund. "Mit über 200 Teams haben wir heuer das drittgrößte Starterfeld seit es die Veranstaltung gibt. Damit sind wir der größte Firmen Triathlon Österreichs und sehr stolz auf diese gewaltige Entwicklung", war Peter Eder, Präsident der Arbeiterkammer, der das Startsignal gab am Lieferinger Badesee, begeistert.

SALK-Staffel mit der schnellsten Zeit

Die Tagesbestzeit holte sich das Mixed-Team „SALK UI Sportmedizin“ mit 26:27 Minuten, die diese Wertung in der Klasse AK 2 auch gewannen. Nur vier Sekunden danach, mit 26:31 Minuten kam die männliche Staffel der "Berufsfeuerwehr Salzburg 3" ins Ziel und gewann in der Klasse AK 1.

Bei den „Friends of Salzburger Firmen Triathlon“ wurde mit 23 Teams ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet. Die schnellste Zeit hatte das männliche Gästeteam „KTM TRImteam“ in 27:17 Minuten. Die weibliche Staffel „Physio Fuchs 2“ holte sich in 33:23 den Sieg in ihrer Klasse.

Der Termin für die Austragung im kommenden Jahr steht auch bereits fest: am 5. Juni 2020 heißt es wieder an den Lieferinger Badeseen "Auf die Plätze – fertig – los!“ für Schwimmen, Radfahren und Laufen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen