Karate - Austrian Junior Open - Walserfeldhalle empfängt Karate-Nachwuchs

2Bilder

Die Walserfeldhalle wird vom 23.-24. Juni 2018 wieder zum Mekka der internationalen Nachwuchs-Karatekas. Mit den Austrian Junior Open findet eines der größten Nachwuchsturniere Europas statt.

Bei diesem Turnier in Wals-Siezenheim werden 1.200 Starter aus 26 Nationen und 160 Vereinen um den begehrten Titel kämpfen. Die Salzburger Nationalteamsportler (Nina Vorderleitner, Aleksandra Grujic, Matthias Kowarik, Philipp Kühnel, Marina Vukovic, um nur einige zu nennen) nutzen dieses Turnier für die Qualifikation für die im kommenden Februar in Dänemark stattfindenden 46. EKF Europameisterschaften für Kadetten, Junioren und U21!

Am Samstag werden ab 08.30 Uhr die Bewerbe Kata/Kata Team und Kumite/Kumite Team in den Altersklassen Kadetten, Junioren und U21 sowie am Sonntag ab 08.30 Uhr Kata/Kata Team und Kumite/Kumite Team U10, U12 und U14 ausgetragen.

Besonderer Dank gilt der Gemeinde Wals-Siezenheim und den unzähligen Sponsoren, ohne die so ein Turnier nicht stattfinden könnte.

Eintritt Euro 5,-- unter 14 Jahre frei!

Der Salzburger Karateverband freut sich auf Euer/Ihr Kommen!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen