Lustiger Familien-Sporttag in Rif

Felix und Sebastian wollten gar nicht mehr raus aus der coolen "Bubble"-Kugel.
7Bilder
  • Felix und Sebastian wollten gar nicht mehr raus aus der coolen "Bubble"-Kugel.
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

HALLEIN-RIF (tres). Bei freiem Eintritt konnte man beim ASVÖ Familien-Sporttag im Landessportzentrum Rif jede Menge Sportarten ausprobieren. Die Bezirksblätter waren Medienpartner.

Egal ob Handball, Weitsprung, Capoeira oder Bubble-Soccer, überall konnten sich die Kinder austoben und sich einen Stempel in den Sport- und Spielepass geben lassen, um am Ende bei der Tombola mitzumachen. Als Hauptpreis lockte ein Scooter.

Für die perfekte Organisation sorgte die Halleinerin Christina Bauer vom ASVÖ Salzburg. Ein tolles Event, bei dem auch manch Erwachsener wieder zum Kind wurde: Im Rot-Kreuz-Wagen durfte man z. B. die Sirene betätigen! "Sally", die Grubenente von den Salzwelten Hallein ließ sich diesen sportlichen Sommertag trotz ihres Winterfederkleides, nicht entgehen.

"Hoffentlich gibt's diesen Tag wieder!", strahlten David und Malvin beim Riesendart.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen