PSV Volleyballgemeinschaft
Trainer-Jubiläum bringt Herausforderungen mit sich

Volleyball ist nicht nur ein Sport für Kinder, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene.
  • Volleyball ist nicht nur ein Sport für Kinder, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene.
  • Foto: PSvBG Salzburg
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

30-jähriges Trainer-Jubiläum bringt noch nie dagewesene Herausforderungen für die Volleyballgemeinschaft Salzburg.

SALZBURG. "Nachdem alle Volleyball-Ligen (regional und überregional) abgebrochen wurden und die Sporthallen in der Stadt geschlossen sind, ist unsere aktive Volleyball-Saison vorerst beendet", so Trainer Ulrich Sernow, der ergänzt: „Mein 30-Jahre-Volleyball-Jubiläum in Salzburg habe ich mir etwas anders vorgestellt."

Am 9. August 1990 kam er nach Salzburg und stand 30 Jahre als Cheftrainer „täglich“ zur Verfügung. Zusätzlich leitete er seit nunmehr 15 Jahren als Obmann und Manager den Verein. "Mein Ehrgeiz und mein Herz für unseren Sport ist weiter sehr, sehr groß und ich hoffe, dass uns möglichst alle Sponsoren und Förderer in dieser schwierigen Phase weiter unterstützen und helfen, den Sport am Leben zu halten."

Optimistisch in den Sommer blicken

Für Juni hat der Verein schon die Beachanlage im ULSZ Rif für den Jahresabschluss reserviert. "Wir hoffen, dann alle Mitglieder und Freunde des Volleyballs dort zu treffen."

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen