Bauforschung zeigt, dass solares Heizen und Kühlen möglich ist

Mit der Bauteilaktivierung vor allem im Betonbau mit relativ geringem Aufwand solares Heizen und Kühlen möglich. Bei Verwendung von stärker dimensionierten Ziegeln (50 Zentimeter) ist eine zusätzliche Dämmung überhaupt nicht mehr notwendig, um ie im Wohnbau erforderlichen Werte zu erreichen. Dasselbe gilt für schwächer dimensionierte Ziegel in Kombination mit ökologischen Dämmmaterialen (z. B. Hanf) oder für mit ökologischem Dämmmaterial hinterfüllte Ziegel. Sas zeigen Forschunsgergebnisse aus Salzburg.

Seit 2009 betreibt die Landesinnung Bau mit ihrem Kompetenzzentrum für Innovation und Forschung am Standort der BAUAkademie in der Salzburger Moosstraße praxisorientierte und anwendernahe Bauforschung. Dabei wird eng mit der ITG Salzburg zusammengearbeitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen