Cyberkriminalität bringt Versicherung neues Geschäftsfeld

Landesdirektor Martin Panosch, Vorstandsdirektorin Christine Dornaus und die Landesbeiratsmitglieder Christian Stöckl, Gabriele saller, Hildegund Maier, Irene Schulte und Generaldirektor Robert Lasshofer.
  • Landesdirektor Martin Panosch, Vorstandsdirektorin Christine Dornaus und die Landesbeiratsmitglieder Christian Stöckl, Gabriele saller, Hildegund Maier, Irene Schulte und Generaldirektor Robert Lasshofer.
  • Foto: Wiener Städtische
  • hochgeladen von Stefanie Schenker

Die Wiener Städtische hat auf diese neue Bedrohung reagiert und bietet Privaten wie Unternehmen Schutz gegen Phishing-Attacken bei Online-Zahlungen aber auch gegen rechtswidrige Computereingriffe oder Mobbing- und Stalking-Attacken im Internet an.

Martkanteile ausgebaut

Mit dem Jahr 2016 ist Landesdirektor Martin Panosch zufrieden. Mit einem Marktanteil von 13,5 Prozent und verrechneten Prämieneinnahmen von 182,61 Mio. Euro wurde ein Plus von 1,4 Prozent verzeichnet. Zudem sei das Unternehmen in Salzburg mit guten Ergebnissen ins neue Jahr gestartet – obwohl die Versicherungsbranche nach wie vor mit den Herausforderungen des Niedrigzinsumfelds und des schwachen Wirtschaftswachstums konfrontiert sei.

Sturm- und Scheeschäden im ersten Quartal 2017 verdoppelt

Wermutstropfen: Im Vergleich zum ersten Quartal 2016 haben sich die Schäden aufgrund von Naturereignissen in Salzburg in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 nahezu verdoppelt. Hauptursache waren Sturm und Schneedruck.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen