Karriere
Erste Absolventen schließen Diplomakademie Tourismus ab

Georg Imlauer (2.v.l.), Initiator der „Diplomakademie Tourismus“, mit einem Teil der Absolventen.
  • Georg Imlauer (2.v.l.), Initiator der „Diplomakademie Tourismus“, mit einem Teil der Absolventen.
  • Foto: WKS/Neumayr
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Kandidaten der "Diplomakademie Tourismus" absolvieren in zwei Jahren einen ordentlichen Lehrabschluss in Küche Service und Hotellerie. Statt Lehrlingsentschädigung werden sie nach dem Kollektivvertrag bezahlt.

SALZBURG. Die ersten 18 Absolventen der "Diplomakademie Tourismus" haben ihre Ausbildung abgeschlossen. Diese 2018 gestartete Ausbildung wurde gemeinsam von der Fachgruppe Hotellerie und Gastronomie der Wirtschaftskammer Salzburg und der Tourismus Akademie Salzburg ins Leben gerufen. Sie ist österreichweit einzigartig.

Die Diplomakademie richtet sich an Maturanten, Hilfskräfte und motivierte Erwachsenen, die eine neue Ausbildungsmöglichkeit suchen. In zwei Jahren kommen sie zum Lehrabschluss in den Berufen Koch, Restaurantfachmann bzw. Hotelkaufmann. Um die Ausbildung auch am zweiten Bildungsweg möglich zu machen, erhalten die Teilnehmer keine Lehrlingsentschädigung, sondern werden nach dem Kollektivvertrag bezahlt (mindestens 1.575 Euro). 

Zweites berufliches Standbein

„Mit der Diplomakademie habe ich mir in kurzer Zeit ein zweites berufliches Standbein geschaffen“, sagt Absolventin Stefanie Tschakert. „Die Ausbildung war kompakt und erlebnisreich gestaltet und die Bezahlung hat gepasst“, sagt Kommilitone Darko Panic. 

18 Absolventen, 18 in Ausbildung

Stolz auf den guten Start der Diplomakademie Tourismus zeigt sich Initiator Georg Imlauer, Obmann der Fachgruppe Hotellerie: „Unsere Diplomakademie wurde von Beginn an gut angenommen. 18 Teilnehmer haben bereits ihre Ausbildung abgeschlossen, 18 weitere befinden sich aktuell in Ausbildung.“

Das könnte dich auch interessieren:

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen