Kontaktfreies Lieferservice frei Haus
Gärtnerwirt liefert Mittagsmenü & Hausmannskost

3Bilder

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnlich Aktionen!

Um sein traditionelles, im Familienbetrieb geführtes Restaurant in der Krise, wo das Lokal geschlossen bleiben muss, irgenwie aufrecht zu erhalten, hat sich der Gärtnerwirt dazu entschlossen, seine Schmankerln frei Haus zu liefern.

Dabei müssen seine Mitarbeiter sich an alle Sicherheitshinweise der Gesundheitsbehörde halten.
Dazu gehört unter anderem in regelmäßigen Abständen Hände waschen und desinfizieren. 
Die Sackerl mit den Speisen werden von den Mitarbeitern nur am unteren Ende angegriffen und von den Kunden nur an den Henkeln. 

Sie stellen die Bestellung vor der Tür ab, klingeln und bewegen sich 2 Meter zurück. Dann warten sie bis die Tür geöffnet wird. Die Bezahlung erfolgt über Paypal, Überweisung oder bar.
Bei Barzahlung legen die Kunden ein Kuvert mit dem Geld an den Ort wo das Sackerl stand und treten ebenfalls zurück.  Nur so ist ein kontaktloses liefern möglich.

Geliefert wird ein täglich wechselndes Mittagsmenü sowie die Standardspeisen aus der Tageskarte.
Na, das wäre doch auch mal ein gute Idee, oder?

Bestellungen, immer für den nächsten Tag oder spätere Tage werden 
telefonisch: 0676 464 15 04
E-Mail: info@gaertnerwirt.at
oder im neuen Online Bestell Shop auf der Website: https://www.gaertnerwirt.at/
entgegengenommen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen