Weiterbildung und Ausbildung
Mit Kursen bei der Bahn durchstarten

Wer Interesse an einen Ausbildungsplatz bei den ÖBB hat, kann sich heuer dafür in Salzburg bewerben.
2Bilder
  • Wer Interesse an einen Ausbildungsplatz bei den ÖBB hat, kann sich heuer dafür in Salzburg bewerben.
  • Foto: ÖBB/Peyr
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

In Salzburg sucht die ÖBB Mitarbeiter für verschiedene Bereiche. Die Ausbildung kann bereits ab Februar angefangen werden. 

SALZBURG. Über das ganze Jahr verteilt wird es heuer bei der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) österreichweit 61 Kurse geben, die Interessierten die Möglichkeit bietet sich zu Triebfahrzeugführer, Service- und Kontrollteam-Mitarbeiter, Verschubmitarbeiter (mit Triebfahrzeugbedienung), Fahrdienstleiter und Wagenmeister ausbilden zu lassen.

Der Arbeitsplatz Eisenbahn ist Traum vieler Mädchen und Buben.
  • Der Arbeitsplatz Eisenbahn ist Traum vieler Mädchen und Buben.
  • Foto: ÖBB/Wegscheider
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

In Salzburg stehen hierfür 130 Ausbildungsplätze, davon 36 Plätze für die Ausbildung zur Triebfahrzeugführer zur Verfügung. Die nächsten der rund 12-monatigen bezahlten Ausbildung in Theorie und Praxis Kurse starten bereits ab Februar. 
Voraussetzungen für die Aufnahme sind:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung (Lehrabschluss, Matura) und ein Mindestalter von 19,5 Jahren bei Kursbeginn
  • Abgeleisteter Präsenz-/Zivildienst bzw. Befreiung davon
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche Fitness, sehr gutes Seh- und Hörvermögen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst (Nacht/Wochenende/Feiertage) mit wechselnden Arbeitszeiten

Mehr Infos dazu findest du >>hier<<
Lies >>hier<< mehr aus der Stadt
Weitere Beiträge von Sabrina Moriggl gibt es >>hier<<


Schau dir auch diese Beiträge zum Thema an: 

Von Lissabon über Salzburg nach Paris
ÖBB hofft auf eine verstärkt weibliche Zukunft

Salzburger Hauptbahnhof wurde umbenannt
Wer Interesse an einen Ausbildungsplatz bei den ÖBB hat, kann sich heuer dafür in Salzburg bewerben.
Der Arbeitsplatz Eisenbahn ist Traum vieler Mädchen und Buben.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen