Abstimmung
"Sound of Music" als Erlebnis am beliebtesten

Panorama-Tours-Inhaber Stefan Herzl ist stolz.
2Bilder
  • Panorama-Tours-Inhaber Stefan Herzl ist stolz.
  • Foto: Michael J. Mayr
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Die Gute Nachricht des Tages: Salzburger Unternehmen wurde auf Platz eins gewählt.

SALZBURG. Die "Sound of Music"-Tour des Veranstalters Panorama Tours wurde von Trip-advisor und Viator zum Sieger unter den zehn schönsten Österreicherlebnissen gewählt. Damit rücken Klassikkonzerte in der St.-Anna-Kirche in Wien, Ausflüge nach Hallstatt und in die Wachau und Apfelstrudel backen auf die hinteren Plätze. Inhaber Stefan Herzl freut sich über die Auszeichnung und sieht darin erneut die Qualität bestätigt.

Vor Corona wurde die "Sound of Music-Tour" mit großen Busen gemacht.
  • Vor Corona wurde die "Sound of Music-Tour" mit großen Busen gemacht.
  • Foto: Michael J. Mayr
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Traditionsreiches Familienunternehmen

Seit 51 Jahren bringt das Familienunternehmen Panorama Tours die Besucher aus aller Welt an die Drehorte des Hollywood-Blockbusters "Sound of Music". Normalerweise werden die Touren mit 50-Sitzern durchgeführt, aber coronabedingt wechselte man zu Familienbussen mit lediglich acht Plätzen. Für Herzl ist die Corona-Zeit "wie für andere im Tourismus hart, aber man muss da durch", so der Inhaber, der es mit Humor nimmt:

„So wie früher, als wir ganz klein angefangen haben“,

lacht er. Für Herzl ist das Besondere an der Vier-Stunden-Tour, dass man die schönsten Seiten Salzburgs und im Salzkammergut kennenlernt: "Man bekommt einen guten Überblick."

Mehr aus der Stadt Salzburg gibt es >>hier<<

Panorama-Tours-Inhaber Stefan Herzl ist stolz.
Vor Corona wurde die "Sound of Music-Tour" mit großen Busen gemacht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen