13.07.2017, 11:38 Uhr

Buchpräsentation #SAFE

Wann? 27.07.2017 18:30 Uhr

Wo? Salzburg Museum, Neue Residenz, Mozartpl. 1, 5010 Salzburg AT
Salzburg: Salzburg Museum, Neue Residenz | IM GESPRÄCH

Dieter Huber
Künstler und Herausgeber des Buchs | Salzburg
Prof. Dr. Hans Dieter Huber
Kunstwissenschaftler und Buchautor | Stuttgart

MODERATION
Hon.-Prof. Mag. Dr. Martin Hochleitner
Direktor | Salzburg Museum

Der Künstler Dieter Huber sieht es als seine Aufgabe, gesellschaftlich relevante und virulente Themen mit zeitgenössischen Mitteln zu visualisieren. Aus diesem Interesse entstand das Kunstprojekt #SAFE mit 202 Bildern. Das Projekt befasst sich mit dem Spannungsfeld Freiheit und Sicherheit auf einer individuellen wie auch gesellschaftlichen Ebene. Mehrjährige, komplexe Recherchen und Kooperationen im Privatsektor und im Bereich der öffentlichen Sicherheit bilden die Grundlage des Projekts. Das hochkarätige Kunstbuch mit drei unterschiedlichen Aluminiumeinbänden und einer vom Künstler mit einer Faustfeuerwaffe durchschossenen Collector’s Edition wurde vom Kerber Verlag Bielefeld/Berlin herausgegeben. Jedes Buch ist ein Unikat, Kratzer und Materialunebenheiten sind vom Künstler gewollt.

Bei dieser Buchpräsentation erwartet Sie eine spannende Diskussion mit Dieter Huber und dem Stuttgarter Kunstwissenschaftler und Buchautor Hans Dieter Huber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.