25.08.2016, 07:44 Uhr

Buchtipp der Woche: Wiener Mischung

In der "Wiener Mischung" blicken Linde Prelog-Reichert und Peter Reichert vorbei an den Sehenswürdigkeiten neugierig auf das Typische, das Alltägliche, das Vielschichtige. Es sind Momentaufnahmen, narrative Impressionen, optische Fundstücke. Alles in Schwarzweiß. Und oft ist es das Skurrile oder scheinbar Banale, worin Berührendes und Poetisches zutage tritt.
Aus einer verwandten Sicht der Dinge entstanden die dichterisch fabulierten Textbeigaben von Linde Prelog-Reichert. Ob als Monolog, als Dialog, als Wortspiel oder in "Schüttelsprache" gereimt, begleiten sie die Bilder sowohl auflockernd als auch vertiefend.

"Von manch Motive inspiriert
ein Wortgebild daraus gebiert
und aus ein Foto rausen spricht
ein theatralisch Weaner Gschicht"

Leseprobe und Bestellungen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.