09.04.2017, 17:07 Uhr

Herrliches Frühlingswandern in der Saalachau

Europäische Sumpfschildkröte
Salzburg: Saalachau | Die Saalachau ist ein weites Wandergebiet, das sich von Österreich über die Staatsgrenze nach Deutschland zieht. Besonders in der "Reichenhaller Saalachau" sind zahlreiche Bäche und Biotope in einem breiten Gürtel neben der Saalach gelegen. Im Frühjahr ist der Waldboden in allen Farben mit Blumen bedeckt, es duftet nach frischem Wasser und Blüten. In den Tümpeln tummeln sich Frösche und Sumpfschildkröten, die sich sonnen. Ein schöner Lehrpfad ist angelegt, den man in einer Runde gehen kann. Mit ca. 6 km von Weißbach bei Bad Reichenhall oder von der Kläranlage in Schwarzbach ist er in ca. 90 min reiner Gehzeit zu bewältigen. Nehmen Sie sich Proviant mit, es gibt auch eine Aussichtshütte beim größten Biotop und zahlreiche Bänke zum Rasten. Vielleicht sieht man ja den Biber, der dort seinen Bau hat!
Der Hauptweg ist mit Kinderwagen zu begehen, auch mit dem Rad kann er befahren werden.
Ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie vor den Toren Salzburgs!
2
3
3
4
2
4
4
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentareausblenden
81.722
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 10.04.2017 | 08:31   Melden
162.258
Birgit Winkler aus Krems | 10.04.2017 | 12:15   Melden
11.123
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 10.04.2017 | 13:48   Melden
34.525
Christine Stocker aus Spittal | 10.04.2017 | 17:18   Melden
34.581
Friederike Neumayer aus Tulln | 10.04.2017 | 17:26   Melden
46.643
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 10.04.2017 | 17:30   Melden
4.572
Tatjana Rasbortschan aus Flachgau | 11.04.2017 | 08:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.