07.11.2017, 11:00 Uhr

Wann ein "Helden.Check" ratsam ist

Vorsorgeuntersuchungen können Leben retten. (Foto: Angelika Pehab)

Mit zunehmendem Alter steigt der "Wartungsbedarf" beim Mann.

SALZBURG. Die einmal jährlich angebotene Gratis-Vorsorgeuntersuchung dient der Prävention und Früherkennung von Krankheiten, beispielsweise von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfall, Herzinfarkt oder Zivilisationskrankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck sowie Krebs. Zusätzlich stehen für jede Altersgruppe ab dem 18. Lebensjahr eine Reihe von kostenfreien, vorsorglichen Screenings, wie die ab dem 50. Lebensjahr empfohlene Darmspiegelung zur Verfügung.

Untersuchung der Prostata

Männer können sich ab dem 45. Lebensjahr untersuchen lassen. Auch wenn keine urologische Vorsorgeuntersuchung von der Krankenkasse angeboten wird, kann sie vor allem bei familiär gehäuften Prostata-Karzinomen in jungen Jahren sinnvoll sein.

Darmkrebs-Früherkennung

Mit 50 erhöht sich das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Innerhalb der jährlichen kostenlosen Vorsorgeuntersuchung findet der sogenannte Hämoccult-Test, eine Untersuchung auf Blut im Stuhl, statt. Zusätzlich kann alle 10 Jahre eine kostenlose Darmspiegelung in Anspruch genommen werden. Dafür ist eine Überweisung eines Arztes notwendig.
Die Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie hat ein Qualitätszertifikat für die Koloskopie entwickelt. An der Aktion "Qualitätszertifikat Darmkrebsvorsorge" beteiligen sich österreichweit 215 Ärzte. Einrichtungen mit einem solchen Zertifikat ermöglichen z.B. eine sanfte Koloskopie (Medikamentengabe vor der Darmspiegelung).

Hör -und Sehleistung

Mit fortschreitendem Alter treten Schwerhörigkeit und Fehlsichtigkeit gehäuft auf. Personen über 65 erhalten im Rahmen der jährlichen kostenlosen Vorsorgeuntersuchung deshalb eine genaue Prüfung von Augen und Ohren, um zum frühestmöglichen Zeitpunkt gegensteuern zu können.


Weitere Beiträge zum Thema Männergesundheit finden Sie unter www.meinbezirk.at/heldencheck.
____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.