04.10.2017, 10:24 Uhr

Arnold Schwarzenegger bei Walter Bankhammer zu Gast auf der Wiesn

Stammgast bei Walter Bankhammer und den Niederalmern: Arnold Schwarzenegger

18 Tage Jubel, Trubel, Dauerparty: Das Oktoberfest 2017 ging am Dienstag in München zu Ende. Auch heuer brachten Walter Bankhammer und die Niederalmer das Schützenfestzelt zum Kochen. „Die beste Band auf der Wiesn“, behaupten nicht nur eingefleischte Fans. Unter den Gästen: Arnold Schwarzenegger und Usain Bolt.

Der Rainermarsch, dirigiert von Arnold Schwarzenegger, war einer der Höhepunkte für die Niederalmer. Der Terminator war dieses Jahr gemeinsam mit seinem Schauspielerkollegen Ralf Möller im „Schützen“ und ließ es sich nicht nehmen, auf die Bühne zu klettern, wo Walter Bankhammer dem Weltstar den Dirigentenstab reichte. Weltklassesprinter Usain Bolt, der schnellste Mann der Welt, hatte es heuer wieder eilig, zu seiner Maß zu kommen. Und dem Komponisten Ralph Siegel - er schrieb u. a. den Eurovisionshit „Ein bisschen Frieden“ - wurde ein besonderer Wunsch zu seinem 70. Geburtstag erfüllt: eine Mitternachtseinlage von den Niederalmern.
Das Geheimnis von Bankhammers Erfolg: Der Wirt der Goldenen Kugel in Salzburg und im Bräustüberl in Berchtesgaden, der vor 31 Jahre seine erste Musikgruppe in Niederalm gründete, schafft es, die besten Musiker um sich zu scharen. Was ihnen keiner nachmacht, ist die Tatsache, dass sie alle Musikrichtungen perfekt beherrschen. So spielen sie am Vormittag traditionelle Blasmusik, bei der es eher gemütlich zugeht, am Nachmittag und am Abend bringen die Musiker mit Rock, Pop und den aktuellen Chartstürmern das Zelt zum Kochen.
Traditionsgemäß klang auch das 184. Oktoberfest am Dienstag mit dem Fendrich-Hit „Weisd a Herz hast wia a Bergwerk“ und einem Sternspritzerschauer aus. Ein Trost für alle Oktoberfestliebhaber: „Nach der Wiesn ist vor der Wiesn!“ Und die beginnt am 22. September 2018.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.