11.07.2018, 08:12 Uhr

Ausstellung "Magiamare" von Margit Skias

Magiamare - eine Hommage an das Meer. Ausstellung von Margit Skias bei der Firma Regus in Salzburg Foto: Franz Neumayr 10.7.2018 Im Bild v.l. Dominique Lieber von Regus und Margit Skias (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Ein Stück Meer und Unterwasserwelten in Gnigl. „Magiamare“ nennt sich die Ausstellung von Margit Skias, im eigentlichen Beruf eigentlich Kommunikationsexpertin und Eventmanagerin. Die vorwiegend in Blau- und Türkistönen gehaltenen Bilder spiegeln ihre Liebe zum Wasser und Meer. „Die Wellen, die Sanftheit, das Toben und die Wildnis inspirieren mich seit jeher“, so die Künstlerin, die mit Thomas Nowotny in den vergangenen Jahren einen Mentor gefunden hat. „Er hat mich in meiner künstlerischen Entwicklung sehr wesentlich begleitet“, so Skias, die vor 15 Jahren ihre Liebe zur Malerei entdeckt hat. Zu sehen sind die Werke bis 30. September im Regus Business Center in der Eberhard Fuggerstraße.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.