09.10.2016, 10:17 Uhr

Grüß Gott, Hollywood

Harald Faltermeyer mit seinen Hirsch Bildern (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Ein Universalgenie – Harald Faltermeyer. Komponist, Produzent und Grammy Preisträger. Unvergessen seine Tophits wie „Axel F“ oder die Titelmelodie zu „Top Gun“. Hobbypilot, Bierbrauer und Wahlsalzburger. „Nach dreieinhalb Monaten in den USA, wo mein Musical Premiere feierte, freue ich mich, in Salzburg meinen 64 Geburtstags zu feiern“. Zeitgleich gab´s einen Einblick in seine eben veröffentliche Biographie: „Grüß Gott, Hollywood“. Höhen und Tiefen eines Weltstars im steten Wechsel. „Man soll nicht nur die guten Sachen schreiben, sonst wird´s unglaubwürdig“, so der gebürtige Bayer.
Und weil er ein Künstler durch und durch ist, malte er eine „Pop-Art-Hirsch“ Kollektion, die derzeit in der Galerie Walentowski in der Sigmund Haffner Gasse zu sehen ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.