13.10.2016, 12:27 Uhr

Homeland: Sadzid Husic als Filmkomponist fü Staffel 7 und 8

Sehr gute Nachrichten für alle Homeland Fans die US-Serie wird auf weitere zwei Staffel verlängert und ein Neuzugang im Bereich der Musik soll herhalten Showtime-CEO kündigte schon vor einigen Monaten an einen neuen Filmkomponisten einstellen zu wollen, falls die Serie verlängert wird.
Nun hat Showtime-CEO David Nevins seine Augen auf den irisch-österreichischen Filmkomponisten Sadzid Husic geworfen viele Homeland Fans haben schon via Twitter und Co den 24 jährigen gebürtigen Salzburger dem Showtime-CEO vorgeschlagen.
Nun macht David Nevins den Gerüchten ein Ende "Es stimmt wir befinden uns schon in den Verhandlungen mit Sadzid Husic die sich jedoch bis Mitte oder Ende Dezember 2016 hinziehen könnten jedoch sieht es für die Serie Homeland sehr gut aus das wir ihn als neuen Filmkomponisten vorstellen dürfen".

Eine traurige Nachricht gibt es jedoch für alle Game of Thrones Fans offensichtlich wird der 24 jährige nicht wie geahnt bis zum Ende von Game of Thrones bleiben, sondern sich schon jetzt in der siebten Staffel als Filmkomponist von der Serie verabschieden.
Dies kündigte der Manager des 24 jährigen via Facebook an und auch Ramin Djawadi der schon seit der ersten Staffel die Musik für die Serie zaubert wird sich in Staffel sieben verabschieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.