21.09.2014, 21:34 Uhr

Lichtbildkünstler zeigten ihr Können

Andreas Schatzl (mitte) und Mike Preschl mit Hobby-Model Rita Santner aus Salzburg, die sich über ihre äußerst gelungenen Bilder freute. (Foto: Franz Neumayr)
Vor 175 Jahren wurde das erste Foto gemacht. Grund genug für die Salzburger Fotografeninnung mit ihren 500 Mitgliedern bei einer Leistungsschau im Europark ihr Können nicht nur unter Beweis zu stellen, sondern auch einem breiten Publikum zu präsentieren. Neben rund 100 großformatigen Bannern zeigten die Lichtbildkünstler an drei Wochenenden, wie und was sich mit der Fotografie alles machen lässt. Neben zahlreichen Workshops, einem „Red-Carpet-Shooting“ und einer großen Fotoaktion zum Schulstart durften sich 20 Europark-Kunden über eine besondere Überraschung freuen. Sie wurden professional gestylt und anschließend „meisterlich“ fotografiert. Bei der Abschlußveranstaltung am vergangenen Samstag gab´s dann für die Teilnehmer ihre Lieblingsbilder im Großformat zum nach Hause nehmen. Einhelliger Tenor von Fotografen und Models: „Sehr gelungen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.