31.01.2012, 10:44 Uhr

Nik Bärtschs „Ronin“ im Jazzit

Wann? 03.01.2012 20:30 Uhr

Wo? Salzburg, Salzburg AT
Zen Funk nennen Ronin ihren eigenständigen Sound zwischen Funk, neuer Klassik und japanischer Ritualmusik. (Foto: Ronin)
Salzburg: Salzburg | Am Freitag, 3. Februar um 20.30 Uhr, gastieren die Schweizer Jazzkoryphäen Ronin im Jazzit. In ihrem aktuellen Programm „Llyrìa“ setzen der Schweizer Pianist Nik Bärtsch und seine Band auf musikalische Entschlackung: Was zählt ist nur der Groove, alles andere wird zur Nebensache. Minimale Mittel zur maximalen Wirkung lautet das Prinzip. Die fünf Instrumentalisten von Ronin schaffen eine einzigartige rhythmische Ästhetik: Die Musik wird zum Ritual und lässt im Konzertsaal eine atemberaubende Atmosphäre entstehen. Ronin, die derzeit wohl die renommierteste Jazz-Band der Schweiz, feiert seit einiger Zeit auch international große Erfolge und wird im Jazzit ihr neues Programm Llyria vorstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.