14.09.2014, 14:31 Uhr

Regenjacke und Gummistiefel statt Autos und Motorräder

Elfriede und Enkelsohn Leonhard Gmachl (Foto: Franz Neumayr/Probst)

Autofreier Tag in Maxglan

Regenjacken, Kapuzen und Gummistiefel prägten das Straßenbild am autofreien Tag in Maxglan. Die Besucher nahmen das Wetter gelassen und nutzen die Straße fürs Freizeitvergnügen. So ließ Leonhard Gmachl sein ferngesteuertes Auto – genau genommen ein mit Akku betriebendes E-Auto – über die Maxglaner Hauptstraße flitzen, Elisabeth Stanzl und Robert Miksch nutzen die freie Bahn für einen Radausflug. Hannes Schneilinger und sein Enkerl Leopold vergnügten sich so wie Moritz Friedrich und Larissa Illinger beim Spiel- und Bastelangebot für Kinder.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.