07.10.2016, 01:46 Uhr

Sadzid Husic kehrt Hans Zimmer den Rücken! Krise um "Mind Heist"

In der Filmmusikwelt brennt es nun nach Jahren des Konflikts zwischen Komponist Zack Hemsey und Hans Zimmer schaltet sich nun ein weiterer Komponist ein der die Urheberrecht an dem Musikstück "Mind Heist" erhebt.
Mike Zarin heißt der Herr, der ebenfalls Ansprüche auf Mind Heist erhebt, er geht so weit das er behauptet das gesamte Stück für Zack Hemsey komponiert zu haben, um Zack Hemsey "Marktwerter" zu machen.
In einem Interview sagte Hans Zimmer "Ich erhebe nicht auf das ganze Musikstück das Urheberrecht jedoch sind da einige Teile in Mind Heist die meine sind, und das will ich hier klarstellen Zack hat sie damals genutzt".
Nun spricht der 24 jährige gebürtige Salzburger und Filmkomponist Sadzid Husic rein und ist offensichtlich von seinem alten Mentor enttäuscht.

Sadzid Husic: "Ich bin sehr enttäuscht von Hans ich meine das hat er doch nicht nötig vor knapp 2 Jahren war es noch das ihm Mind Heist ganz gehöre es aber nur unter Zacks Namen veröffentlicht wurde heute, sagt er das er nur einen Teil davon beanspruche, was kommt als Nächstes? Das ist einfach nur kindisch und nicht professionell von Hans nur, weil das Musikstück so einen großen Erfolg feiert, will es nun jeder haben.
Und das beste kommt noch da meldet sich so ein Mike Zarin zu Wort, der in seiner ganzen "Musikkarriere"nichts zustande gebracht hat und bis heute noch in irgendwelchen löchern von Atlanta City als DJ Auftritt und will hier ernsthaft sagen er habe Mind Heist einfach mal so an Zack Hemsey verschenkt um ihn wie er sagt Marktwert zu machen? Der kann sich doch selbst nicht mal Marktwert machen und will sich hier als der Starmaker aufbauen? Einfach nur ein Witz.
Mind Heist ist Original komponiert von Zack Hemsey und von niemanden anderen das ist die Wahrheit."

Sein Aussage bekräftigt der 24 jährige heute noch einmal auf seinem Twitter-Account wo er in dem Post noch einmal sagt das Mind Heist nur und allein von Zack Hemsey komponiert wurde.
Der Streit um das Musikstück geht schon seit der Veröffentlichung des Films Inception nun möchte der deutsche Filmkomponist sogar vor Gericht gehen, um die Sache klären zu lassen.
Auch das Warner Bros Unternehmen Watertower Music bei den Sadzid Husic und Hans Zimmer unter Vertrag stehen gab ein Statement ab und warnte beide Komponist davor einen internen Streit anzufangen und verbale Auseinandersetzungen zu unterlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.