03.04.2017, 15:48 Uhr

"Stiegl-Hackler" Matthias Eisl aus Wals feierte 90. Geburtstag

Auch mit 90 noch rüstig: von links: Christine und Matthias Eisl mit "Schwester Franzi" Herbert Machatschek
Salzburg: Gasthaus Kuglhof | (kra) Am 1. April 2017 feierte der gebürtige Aberseer Matthias Eisl mit seiner Frau Christine sowie mit Freunden seinen 90. Geburtstag im Gasthaus Kuglhof in Salzburg-Maxglan.

Leider konnte seine Schwester Franzi nicht dabei sein. Sie ließ sich von ihrem Sohn Herbert Machatschek - in Frauenkleidern - vertreten. Wie Hans Esterer erklärte, war Matthias Eisl langjähriger Stiegl-Hackler.

Die Viehhausener Schnalzern-Familie Hans Esterer mit seinen Söhnen Johann, Martin und Robert zeigte eine kleine Vorführung. Musikanten umrahmten das Geburtstagsfest.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
3.711
Tatjana Rasbortschan aus Flachgau | 13.07.2017 | 10:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.