31.10.2016, 08:49 Uhr

77-Jähriger verletzt sich in Hallwang schwer nach Sturz von Leiter

(Foto: Archiv Polizei)
Ein Mann führte an seinem Wohnhaus in Hallwang Malerarbeiten durch. Dazu stellte er eine Alu-Leiter ungesichert auf dem Gerüst auf. Der Mann fiel aus ungeklärter Ursache von der fünf Meter hohen Leiter. Er konnte noch sie Rettung informieren.
Der Notarzt versorgte den Verletzten am Unfallort. Anschließend lieferte ihn das Rote Kreuz ins Unfallkrankenhaus Salzburg ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.